Browsed by
Kategorie: Pflanzenarchiv

Unser Pflanzenarchiv bietet eine Übersicht zu den jeweiligen Pflanzenarten ihren Standort- und Kulturbedingungen. Außerdem finden sie hier nützliche Tipps zur Gestaltung mit Pflanzen im Garten.

Ahorn – Pflanzen, Pflege und Schneiden

Ahorn – Pflanzen, Pflege und Schneiden

Er zählt zu den beliebtesten Bäumen für Parkanlagen und Baumalleen, sein Baumharz dient als Basis für den zu Pfannkuchen gern gereichten Maple Sirup und die besondere Robustheit vieler seiner Arten prädestiniert ihn für die Kultivierung im Garten. Die Rede ist natürlich vom Ahorn (Acer), der durch seine vielseitige Nutzbarkeit und die Farbpracht seiner Blätter definitiv zu begeistern weiß. Gerade im Herbst, wo sich seine handförmigen bis gefiederten Blattspreiten gelblich bis orangerot verfärben, stellen Arten der Gattung Acer einen markanten Farbtupfer…

Weiterlesen Weiterlesen

Kapuzinerkresse – Standort, Kultur und Pflege

Kapuzinerkresse – Standort, Kultur und Pflege

Der scharfe Geschmack von Kapuzinerkresse (Tropaeolum) erinnert an eine Mischung aus Brunnenkresse, Meerrettich und Knoblauch. Das Gewürzkraut hat allerdings deutlich mehr als ein originelles Aroma zu bieten. So besitzen Kapuzinerkressen sehr ziervolle Blüten, die je nach Art und Sorte in Gelb, Orange, Rot oder einem Zusammenspiel der drei Farben erstrahlen. Auch die schildförmigen Blätter der Tropaeolum sind optisch sehr ansprechend und erhöhen den Zierwert der Pflanze enorm. Unschlagbar ist zudem die Bedeutung von Kapuzinerkresse für die Heilkunde. Die Arzneipflanze des…

Weiterlesen Weiterlesen

Pflaume – Standort, Schnitt und Ernte

Pflaume – Standort, Schnitt und Ernte

Dass die Kulturpflaume (Prunus domestica) zu den beliebtesten Obstgehölzen im Nutzgarten gehört, ist kein Geheimnis. Die wenigsten wissen allerdings, dass es sich bei dieser auch als Zwetschge bekannten Pflaume eigentlich um eine Hybridkreuzung aus Kirschpflaume und Schlehe handelt. Während Kirschpflaumen der Zwetsche ihre Größe und Fruchtfleischkonsistenz verliehen, verdankt das Steinobstgewächs seine charakteristische, blauschwarze Färbung den Früchten des Schlehen- oder Schwarzdorns. Mit der Kirschpflaume (Prunus cerasifera) im Speziellen hat die Kulturpflaume außerdem auch vieles in Sachen Standort- und Pflegeansprüchen gemeinsam. Lesen…

Weiterlesen Weiterlesen

Wandelröschen – Standort, Pflege, Überwintern

Wandelröschen – Standort, Pflege, Überwintern

Unter den Sträuchern gibt es kaum eine Pflanze, die ähnlich eindrucksvolle Blüten besitzt wie das Wandelröschen (Lantana). Schon die rechteckigen Blütenknospen sorgen beim Betrachter für Faszination, da ihre mosaikförmige Anordnung absolut einmalig ist. Sprießen dann im Sommer noch die Blüten des Wandelröschens, die im Laufe der Blütezeit mehrmals ihre Farbe wechseln, bleibt kein Zweifel mehr daran, dass es sich bei Lantana um eine der extravagantesten Zierpflanzen überhaupt handelt. Kein Wunder also, dass Wandelröschen beliebte Garten- und Balkonpflanzen sind. Wie man…

Weiterlesen Weiterlesen

Sonnenblume – Standort, Aussaat und Pflege

Sonnenblume – Standort, Aussaat und Pflege

Die Sonnenblume (Helianthus) gilt bei uns als absoluter Sommerbote und sind in der heißen Jahreszeit nicht nur auf zahlreichen Sonnenblumenfeldern zum Selbstschneiden, sondern auch in Gärten häufig zu sehen. Ihren Namen tragen Sonnenblumen dabei völlig zurecht, denn während ihrer Blüte tragen die Pflanzen eine strahlend gelbe Blüte, deren Aussehen sehr stark an die Sonne erinnert. Erfahren Sie in diesem Pflanzratgeber, wie man Helianthus am besten kultiviert und was bei der Pflege der Sonnenblume zu beachten ist. Sonnenblume säen – Standort…

Weiterlesen Weiterlesen

Mohn – Standort, Aussaat und Pflege

Mohn – Standort, Aussaat und Pflege

Seine Samen sind eine beliebte Zutat für Süßspeisen und Gebäck, sein Milchsaft dient als Essenz für schmerzstillende Medikamente und seine einzigartigen, meist scharlachroten Blütenblätter sind ein traditionelles Markenzeichen für jeden Acker und Bauerngarten. Kaum ein Wunder also, dass Mohn (Papaver) selbst von Pflanzenlaien meist zuverlässig identifiziert wird, wenn er von Frühling bis Sommer seine Blüte entfaltet. In der Regel ist es hierbei aber nicht der medizinisch genutzte Schlafmohn (Papaver somniferum), sondern der heimische Klatschmohn (Papaver rhoeas), der Passanten ins Auge…

Weiterlesen Weiterlesen

Bartfaden (Penstemon) – Pflanzen, Pflege, Schneiden

Bartfaden (Penstemon) – Pflanzen, Pflege, Schneiden

Der Bartfaden (Penstemon) ist eine robuste Staudenpflanze, die im Garten bereits im Frühjahr mit saftig grünen Blättern besticht. Dabei sorgt Penstemon nicht nur durch sein Blattgrün für optische Reize, sondern auch durch seine zarten Blütenrispen, an denen sich feine Blütenkelche tummeln. Bartfäden werden daher vor allem als dekorative Zierpflanzen gerne in Gärten kultiviert, wobei die Pflanzen in Stauden- und Steinbeeten, wie auch in Töpfen gleichermaßen gut zur Geltung kommen. Damit Bartfäden den Winter überstehen und im Frühjahr kräftig gedeihen benötigen…

Weiterlesen Weiterlesen

Pinie – Standort, Pflege und Schnitt

Pinie – Standort, Pflege und Schnitt

Die Pinie (Pinus pinea) ist eine besondere Unterart der Kiefer. Neben der Verwendung als Bau- und Möbelholz, hat vor allem die Verwendung von Kernen der Pinie als Nahrungsmittel lange Tradition. So werden die eiweißhaltigen Pinienkerne in der arabischen und mediterranen Küche zum Beispiel als Zutat zur Herstellung von Pesto, Reisgerichten und Süßspeisen wie Kuchen genutzt. Darüber hinaus verströmen Pinien einen äußerst aromatischen Duft und faszinieren durch ihre außergewöhnlich langen Laubnadeln. Wer dem Zier- und Nutzbaum im eigenen Garten ein Zuhause…

Weiterlesen Weiterlesen

Kiefer – Standort, Pflanzanleitung und Pflege

Kiefer – Standort, Pflanzanleitung und Pflege

Die auch als Föhre bekannte Kiefer (Pinus) ist ein robuster Nadelbaum oder Strauch, der je nach Art und Sorte einen ausladenden, schlanken oder kugelförmigen Wuchs besitzt. Aufgrund der großen Vielfalt an Kiefernarten, wie auch wegen ihrer einfachen Pflege, wird Pinus sehr gerne im Garten kultiviert. Darüber hinaus dient die Föhre als wichtiger Holzlieferant in der Forstwirtschaft. Zur Kultur als Gartengehölz im Speziellen haben wir nachstehend einige nützliche Tipps für Sie zusammengestellt. Wissenswertes: Die Pinie gehört ebenfalls zu den vielfältigen Kiefernarten….

Weiterlesen Weiterlesen

Basilikum – Anbau, Ernte und Überwintern

Basilikum – Anbau, Ernte und Überwintern

Der zu den Lippenblütlern gehörende Basilikum (Ocimum) ist ein beliebtes Würzkraut, das in Töpfen und im Freilandbeet angebaut werden kann. Seine Blätter zeichnen sich durch ihr besonders würziges Aroma aus, das vor allem in mediterranen Gerichten unerlässlich ist. Zustande kommt der Geschmack aufgrund pflanzeneigener ätherischer Öle wie Estragol und Cineol, die nicht nur für einen angenehmen Duft sorgen. Sie wirken nämlich gleichzeitig auch entzündungshemmend und appetitanregend. Sogar bei der Schädlingsabwehr im Garten kann der Basilikumgeruch behilflich sein. Es sei jedoch…

Weiterlesen Weiterlesen