Browsed by
Kategorie: Allgemein

Buche – Pflanzen, Pflege, Schneiden

Buche – Pflanzen, Pflege, Schneiden

Die Buche (Fagus) ist nicht  ein beliebter Gartenbaum, dessen urtrümlicher Wuchs Betrachter immer wieder fasziniert. Außerdem wird der mystische Traditionsbaum auch als Heilpflanze gegen Wunden, Entzündungen und Hauterkrankungen verwendet. Die Nussfrüchte der Buche, auch bekannt als Bucheckern, dienen ferner als begehrte Nahrungsquelle für Gartenvögel und Wildtiere. Menschen sollten hingegen auf einen übermäßigen Verzehr der Früchte verzichten, da diese neben heilenden auch giftige Inhaltsstoffe enthalten. Gegen eine Kultivierung der Buche im Garten spricht aber dennoch nichts. Dabei gibt es neben der…

Weiterlesen Weiterlesen

Bartfaden (Penstemon) – Pflanzen, Pflege, Schneiden

Bartfaden (Penstemon) – Pflanzen, Pflege, Schneiden

Der Bartfaden (Penstemon) ist eine robuste Staudenpflanze, die im Garten bereits im Frühjahr mit saftig grünen Blättern besticht. Dabei sorgt Penstemon nicht nur durch sein Blattgrün für optische Reize, sondern auch durch seine zarten Blütenrispen, an denen sich feine Blütenkelche tummeln. Bartfäden werden daher vor allem als dekorative Zierpflanzen gerne in Gärten kultiviert, wobei die Pflanzen in Stauden- und Steinbeeten, wie auch in Töpfen gleichermaßen gut zur Geltung kommen. Damit Bartfäden den Winter überstehen und im Frühjahr kräftig gedeihen benötigen…

Weiterlesen Weiterlesen

Basilikum – Anbau, Ernte und Überwintern

Basilikum – Anbau, Ernte und Überwintern

Der zu den Lippenblütlern gehörende Basilikum (Ocimum) ist ein beliebtes Würzkraut, das in Töpfen und im Freilandbeet angebaut werden kann. Seine Blätter zeichnen sich durch ihr besonders würziges Aroma aus, das vor allem in mediterranen Gerichten unerlässlich ist. Zustande kommt der Geschmack aufgrund pflanzeneigener ätherischer Öle wie Estragol und Cineol, die nicht nur für einen angenehmen Duft sorgen. Sie wirken nämlich gleichzeitig auch entzündungshemmend und appetitanregend. Sogar bei der Schädlingsabwehr im Garten kann der Basilikumgeruch behilflich sein. Es sei jedoch…

Weiterlesen Weiterlesen

Alkanna – Standort, Pflanzung und Pflege

Alkanna – Standort, Pflanzung und Pflege

Die Alkannawurzel (Alkanna) verdankt ihren Namen den als Alkannarot bekannten Farbpigmenten ihrer Wurzeln. Diese werden schon seit dem Altertum zur Gewinnung von roten Naturfarbstoffen verwendet und dienen unter anderem der Herstellung von Kosmetik und Textilfarben. Im Garten fasziniert Alkanna durch ähnlich farbenfrohe Radblüten. Ihnen verleiht das Alkannarot je nach Art einen kräftig blauen oder gelben Farbton. Dank ihrer geringen Wuchshöhe von nur 15 bis 40 cm eignet sich Alkanna dabei hervorragend als Bodendecker für kleinere Blumenbeete im Stein- oder Mediterrangarten….

Weiterlesen Weiterlesen

Senf pflanzen – Aussaat, Pflege und Ernte

Senf pflanzen – Aussaat, Pflege und Ernte

Viele kennen Senf nur als würzige Paste aus dem Glas. Dabei ließe sich die Senfpflanze (Sinapis) als Gewürzkraut eigentlich auch unkompliziert im Kräutergarten kultivieren. Ein Pluspunkt hier: Sinapis dient nicht nur als Küchengewürz, sondern auch zur Grunddüngung im Garten. Darüber hinaus sind die gelben Radblüten des Krautes sehr ziervoll und deshalb ein echter Hingucker im Nutzbeet. Wie Aussaat und Ernte von Senf zu Hause gelingt, erfahren Sie hier. Kultur von Senf – Standort und Aussaat Senfpflanzen sind sowohl in Eurasien,…

Weiterlesen Weiterlesen

Lungenkraut – Pflanzung, Pflege und Arten

Lungenkraut – Pflanzung, Pflege und Arten

Geht es um heimische Wildkräuter, so ist das Lungenkraut (Pulmonaria) ganz vorne mit dabei. Es verdankt seinen Namen seiner adstringierenden und schleimlösenden Wirkung, die bei Krankheitssymptomen wie Halsschmerzen, Heiserkeit oder verschleimten Atemwegen von besonderer Bedeutung ist. In der altertümlichen Volksmedizin galt Pulmonaria deshalb als eines der wichtigsten Heilkräuter gegen Bronchitis, Erkältung und grippale Infekte. Wie Sie die Heilpflanze am besten im heimischen Kräutergarten kultivieren, erfahren Sie in diesem Pflanzratgeber. Lungenkraut pflanzen – Standortbedingungen und Ablauf Die zur Familie der Raublattgewächse…

Weiterlesen Weiterlesen

Tigerblume – Pflanzen, Pflege, Schneiden

Tigerblume – Pflanzen, Pflege, Schneiden

Der Name der Tigerblume (Tigridia) ist eigentlich etwas irreführend, denn nicht alle Arten dieser originellen Zierpflanze weisen tatsächlich ein Tigermuster auf. Viele Tigerblumenarten, darunter auch die beliebte Tigridia pavonia, besitzen eher ein geflecktes Muster, das mehr an einen Leoparden oder Jaguar denn an einen Tiger erinnert. Arten- bzw. sortenabhängig beschränkt sich das Muster dabei entweder auf die Blütenmitte oder bezieht auch die dreizähligen Radblüten der Tigerblume mit ein. Sowohl die Blüten- als auch die Musterfarbe der Tigridia variieren dabei in…

Weiterlesen Weiterlesen

Sternmiere – Pflanzen, Pflege, Schneiden

Sternmiere – Pflanzen, Pflege, Schneiden

Zierliche Blumenstauden wie die Sternmiere (Stellaria) zaubern als Bodendecker im Garten ganz besondere Akzente. Nicht nur Blumenwiesen profitieren von den zarten Farbklecksen, die das filigrane Blümchen mit seinen strahlend weißen Blüten ins heimische Grün zu zaubern vermag. Insbesondere im Schatten von Sträuchern und Gehölzen erzielt die lichtscheue Stellaria hier einmalige Effekte. Dabei stellen die pflegeleichten Frühlingsblüher kaum Ansprüche an ihren Standort und kaschieren kahle Gartenareale ohne größeren Pflegeaufwand mit ihrem dichten Blütenmeer. Lesen Sie im Folgenden, wie Sie Sternmieren im…

Weiterlesen Weiterlesen

Purpurglöckchen – Standort, Pflanzung und Pflege

Purpurglöckchen – Standort, Pflanzung und Pflege

Das Purpurglöckchen (Heuchera) ist ein immergrünes und pflegeleichtes Gewächs, das Gärtner gerne als Bodendecker oder Staude pflanzen. Je nach Art und Sorte eignet sich Heuchera für die Gartenflora in Steingärten, als Uferbepflanzung für Teichränder oder als dekorative Beetpflanze. Neben ihren filigranen Blüten sind Purpurglöckchen dabei maßgeblich wegen ihrem ahorn- bis herzförmigen Blattschmuck beliebt. Ein weiterer Bonus: Durch ihre exzellente Winterhärte schmücken Arten des Purpurglöckchens den Garten selbst bei Minusgraden noch mit bunten Farbtupfern. Lesen Sie im Folgenden, wie Sie das…

Weiterlesen Weiterlesen

Montbretie – Pflanzen, Pflege, Arten

Montbretie – Pflanzen, Pflege, Arten

Wer die Flora Irlands liebt, dem ist die Montbretie (Crocosmia) definitiv ein Begriff. Die tiefroten bis rotorangen Ährenstände ihrer Trichterblüten zieren dort so manchen Wegesrand und geben den weiten Hügellandschaften der Grünen Insel fast schon etwas tropisches. Kaum verwunderlich, denn ursprünglich stammen Montbretien aus Südafrika. Wie die tropische Blütenstaude auch in gemäßigten Klimazonen prächtig gedeiht und was es mit Blick auf die Winterhärte und Pflege der Montbretie zu beachten gibt, verraten wir Ihnen in diesem Beitrag. Montbretien pflanzen – Standort…

Weiterlesen Weiterlesen