Browsed by
Kategorie: Stauden

Fenchel – Standort, Anbau und Ernte

Fenchel – Standort, Anbau und Ernte

Der vitamin- und kaliumreiche Fenchel (Foeniculum) ist ein vielseitiges Gewächs, das nicht nur in der Küche gerne zum Einsatz kommt. Neben der Verwendung als Gemüse oder Küchengewürz lässt sich Fenchel nämlich auch hervorragend als antibakterielle, schleimlösende und sekretfördernde Heilpflanze nutzen. So hilft Foeniculum beispielsweise gegen Erkältungen, Magenkrämpfe, Harnwegsinfekten oder bei der Anregung der Milchproduktion. Im Garten kultiviert werden dabei fast ausschließlich Varianten des Gewöhnlichen Fenchels (Foeniculum vulgare). Während die auch als Gemüsefenchel bezeichneten Knollen der Pflanze in der Küche verwendung…

Weiterlesen Weiterlesen

Kapuzinerkresse – Standort, Kultur und Pflege

Kapuzinerkresse – Standort, Kultur und Pflege

Der scharfe Geschmack von Kapuzinerkresse (Tropaeolum) erinnert an eine Mischung aus Brunnenkresse, Meerrettich und Knoblauch. Das Gewürzkraut hat allerdings deutlich mehr als ein originelles Aroma zu bieten. So besitzen Kapuzinerkressen sehr ziervolle Blüten, die je nach Art und Sorte in Gelb, Orange, Rot oder einem Zusammenspiel der drei Farben erstrahlen. Auch die schildförmigen Blätter der Tropaeolum sind optisch sehr ansprechend und erhöhen den Zierwert der Pflanze enorm. Unschlagbar ist zudem die Bedeutung von Kapuzinerkresse für die Heilkunde. Die Arzneipflanze des…

Weiterlesen Weiterlesen

Lungenkraut – Pflanzung, Pflege und Arten

Lungenkraut – Pflanzung, Pflege und Arten

Geht es um heimische Wildkräuter, so ist das Lungenkraut (Pulmonaria) ganz vorne mit dabei. Es verdankt seinen Namen seiner adstringierenden und schleimlösenden Wirkung, die bei Krankheitssymptomen wie Halsschmerzen, Heiserkeit oder verschleimten Atemwegen von besonderer Bedeutung ist. In der altertümlichen Volksmedizin galt Pulmonaria deshalb als eines der wichtigsten Heilkräuter gegen Bronchitis, Erkältung und grippale Infekte. Darüber hinaus faszinieren manche Arten der Pulmonaria auch durch ein im Pflanzenreich recht seltenen Blütenfarbspiel aus rosa und blauen Blüten. Auf diese Weise ist beim Lungenkraut…

Weiterlesen Weiterlesen

Petersilie – Standort, Anbauen und Ernte

Petersilie – Standort, Anbauen und Ernte

Die auch als Petersil bekannte Petersilie (Petroselinum) ist neben Schnittlauch wohl das beliebteste Küchenkraut überhaupt. Als Suppengrün ist der Kräuterklassiker zum Beispiel unerlässlich und auch in vielen Soßen, Salaten und Kartoffelgerichten ist des kleinwüchsige Kraut kaum wegzudenken. Den wenigsten ist dabei bewusst, dass sich Petersilie auch als Heilkraut nutzen lässt. So ist die Pflanze beispielsweise für ihre entzündungshemmende, harntreibende und krampflösende Wirkung bekannt, deretwegen sie unter anderem bei entzündlichen Nieren- und Blasenerkrankungen, so wie bei Verdauungsstörungen und Menstruationsbeschwerden angewandt wird….

Weiterlesen Weiterlesen

Bärlauch – Tipps und Infos zur Gartenkultur

Bärlauch – Tipps und Infos zur Gartenkultur

Vor nicht allzu langer Zeit drohte der Bärlauch (Allium ursinum) als Küchenkraut und Heilpflanze fast in Vergessenheit zu geraten. Inzwischen erfreut sich die Lauchart aber wieder großer Beliebtheit und wird beim Kochen gern als Ersatz für den artverwandten Knoblauch genutzt. Dabei ist die Heilwirkung von Allium ursinum der des Knoblauchs relativ ähnlich. Wie sein berühmter Vetter stärkt nämlich auch Bärlauch Herz- und Gefäßgesundheit und schützt vor Erkrankungen wie Arteriosklerose oder Bluthochdruck. Im Garten anbauen lässt sich die Pflanze dabei ganz…

Weiterlesen Weiterlesen

Schnittlauch – Anbauen, Pflege und Ernte

Schnittlauch – Anbauen, Pflege und Ernte

Der als Gewürzkraut beliebte Wilde Schnittlauch (Allium schoenoprasum) ist ein pflegeleichtes Zwiebelgewächs, das sowohl Garten als auch auf dem Balkon angebaut werden kann. Die mehrjährige und winterharte Pflanze zeichnet sich durch einen hohen Gehalt an Nährstoffen und Mineralien aus, und besticht geschmacklich durch ihr leicht scharfes Aroma. Dieses wirkt nicht nur appetitanregend, sondern stellt auch eine effiziente Schädlingsabwehr dar, weshalb Schnittlauch außer im Kräuter- auch im Gemüse- und Blumenbeet nützlich sein kann. Wie sich Schnittlauch dabei am besten kultivieren lässt,…

Weiterlesen Weiterlesen

Lauch – Anbauen, Standort und Ernte

Lauch – Anbauen, Standort und Ernte

Ob Schnittlauch, Knoblauch, Zwiebeln oder der als Sommer- bzw. Winterlauch bekannte Porree, sie alle gehören zur Gattung Lauch (Allium) und sind essenzielle Kochzutaten in fast jeder Nationalküche dieser Welt. Grund hierfür ist ihr äußerst vielseitiger Würzgeschmack, der nicht nur Suppen und Soßen das gewisse Etwas verleiht. Auch Fleischgerichte, Salate und Gemüsebeilagen kommen kaum ohne Lauch als Zutat aus. Während Porree dabei durchaus als eigenständige Gemüsebeilage oder Suppengemüse zum Einsatz kommt, sind Laucharten wie Knoblauch, Schnittlauch und Zwiebeln beliebte Würzkräuter. Wie…

Weiterlesen Weiterlesen

Bartfaden (Penstemon) – Pflanzen, Pflege, Schneiden

Bartfaden (Penstemon) – Pflanzen, Pflege, Schneiden

Der Bartfaden (Penstemon) ist eine robuste Staudenpflanze, die im Garten bereits im Frühjahr mit saftig grünen Blättern besticht. Dabei sorgt Penstemon nicht nur durch sein Blattgrün für optische Reize, sondern auch durch seine zarten Blütenrispen, an denen sich feine Blütenkelche tummeln. Bartfäden werden daher vor allem als dekorative Zierpflanzen gerne in Gärten kultiviert, wobei die Pflanzen in Stauden- und Steinbeeten, wie auch in Töpfen gleichermaßen gut zur Geltung kommen. Damit Bartfäden den Winter überstehen und im Frühjahr kräftig gedeihen benötigen…

Weiterlesen Weiterlesen

Schafgarbe – Pflanzen, Pflege, Schneiden

Schafgarbe – Pflanzen, Pflege, Schneiden

Schon seit Jahrhunderten werden die Arten der Schafgarbe (Achillea) als Heilpflanzen verwendet, weswegen sie als Gartenkräuter auch den Beinamen Schafgarbenkraut oder Bauchwehkraut tragen. Dabei erreicht die Achillea Wuchshöhen von bis zu 1,20 Metern und verfügt über doldige Blütenstände in weißer, gelblicher oder rosa Farbe. Sie verströmen einen aromatischen, meist als angenehm empfundenen Duft und sind auch bei Insekten äußerst beliebt. Abgesehen von ihrer heilpflanzlichen Wirkung ist die Schafgarbe aber auch eine hübsche Zierde im Garten, deren Kultivierung wir ihnen nachstehend…

Weiterlesen Weiterlesen