Browsed by
Kategorie: Gartenwissen

Alles rund ums Thema Gartengestaltung. Vom Teich bis zur Terasse, vom Gartenweg bis zum Gartenhäuschen, von der Rasenpflege bis zur Schädlingsbekämpfung – hier werden sie fündig und erfahren, was es braucht, um ihr heimisches Grün in einen kleinen Garten Eden zu verwandeln!

Lauch – Anbauen, Standort und Ernte

Lauch – Anbauen, Standort und Ernte

Ob Schnittlauch, Knoblauch, Zwiebeln oder der als Sommer- bzw. Winterlauch bekannte Porree, sie alle gehören zur Gattung Lauch (Allium) und sind essenzielle Kochzutaten in fast jeder Nationalküche dieser Welt. Grund hierfür ist ihr äußerst vielseitiger Würzgeschmack, der nicht nur Suppen und Soßen das gewisse Etwas verleiht. Auch Fleischgerichte, Salate und Gemüsebeilagen kommen kaum ohne Lauch als Zutat aus. Während Porree dabei durchaus als eigenständige Gemüsebeilage oder Suppengemüse zum Einsatz kommt, sind Laucharten wie Knoblauch, Schnittlauch und Zwiebeln beliebte Würzkräuter. Wie…

Weiterlesen Weiterlesen

Naturgarten – Die ungezähmte Wildnis kultivieren

Naturgarten – Die ungezähmte Wildnis kultivieren

Einen Naturgarten anzulegen, ist von hohem ökologischen Wert, denn die ungezähmte Flora des Naturgartens kann, wenn richtig geplant, so vielen Nützlingen und gefährdeten Arten Zuflucht bieten, wie kaum ein anderes Gartenkonzept. Leider bescheren diese wilden Ableger der Natur ihren Gärtnern häufig Dispute mit dem Nachbarn, sofern dieser von dem belebten Dickicht nicht begeistert ist. Was Sie tun können, damit ihr Ökoparadies nicht zum dauerhaften Zaunstreit führt, und welche Dinge Sie beim anlegen und pflegen von Naturgärten beachten sollten, verraten wir…

Weiterlesen Weiterlesen

Japanischer Garten – Fernost ganz nah

Japanischer Garten – Fernost ganz nah

  Japanische Gärten werden in Europa immer beliebter, auch wenn ihre Anlage einiges an Aufwand bedeutet. In Sachen Augenmaß und Perfektion bei der Gestaltung nimmt es nämlich kaum ein westliches Gartenkonzept mit diesen fernöstlichen Kunstgebilden auf. Nach traditionellem Verständnis sind diese ein Ausdruck japanischer Naturphilosophie, welche zum einen sehr eng mit der Lehre von Yin und Yiang verwoben ist. Zum anderen beruht sein Design maßgeblich auf Elementen mit Symbolcharakter. Welche Elemente das sind und wie sich Japanische Gärten auch fernab…

Weiterlesen Weiterlesen

Pflaume – Standort, Schnitt und Ernte

Pflaume – Standort, Schnitt und Ernte

Dass die Kulturpflaume (Prunus domestica) zu den beliebtesten Obstgehölzen im Nutzgarten gehört, ist kein Geheimnis. Die wenigsten wissen allerdings, dass es sich bei dieser auch als Zwetschge bekannten Pflaume eigentlich um eine Hybridkreuzung aus Kirschpflaume und Schlehe handelt. Während Kirschpflaumen der Zwetsche ihre Größe und Fruchtfleischkonsistenz verliehen, verdankt das Steinobstgewächs seine charakteristische, blauschwarze Färbung den Früchten des Schlehen- oder Schwarzdorns. Mit der Kirschpflaume (Prunus cerasifera) im Speziellen hat die Kulturpflaume außerdem auch vieles in Sachen Standort- und Pflegeansprüchen gemeinsam. Lesen…

Weiterlesen Weiterlesen

Blumenwiese anlegen – so gelingt’s

Blumenwiese anlegen – so gelingt’s

Viel tausend Blumen stehen im Sonnenglanze hier. Kann sie nicht alle sehen, wünsch´ aber alle mir Hätt´ich doch tausend Augen und Hände ohne Zahl. Könnt´sie wohl alle brauchen, die Wiesen pflückt ich kahl. – Karl Enslin, deutscher Dichter   Das Anlegen von Blumenwiesen bietet eine wunderbare Alternative zum kahl geschorenen Rasen. Allerdings ist Rasen im Gegensatz zur Blumenwiese nicht allzu trittempfindlich. Machen Sie sich daher von Anfang an bewusst, dass Sie mit blumenreichen Wiesen nur bedingt begehbare Areale anlegen. Interessant…

Weiterlesen Weiterlesen

Ziergarten vs. Gemüsegarten

Ziergarten vs. Gemüsegarten

In früheren Zeiten gehörte ein Gemüsegarten bei Familien, die ein eigenes Haus und damit einen Garten besaßen, fast zum Standard. Dies lag zum Teil daran, dass Gemüse in den Geschäften nicht in einer solch großen Auswahl angeboten wurde und dieses im Vergleich zum eigenen Anbau recht teuer war. Der Gemüseanbau lohnte sich daher schon allein in finanzieller Hinsicht. Heute werden Gärten jedoch auch häufig als Ort genutzt, wo sich die Freizeit auf angenehme Weise verbringen lässt. Diese Gärten werden daher…

Weiterlesen Weiterlesen

Englischer Garten – Von Rosen und Royals

Englischer Garten – Von Rosen und Royals

  Die englische Gartenkunst begeistert sowohl im Großen, als weitläufiger, herrschaftlicher Landschaftspark, als auch im Kleinen: als romantisch, verträumter „Cottage Garden“. Beiden Gartenarten ist ihre ideale Natürlichkeit gemein, und ihre verträumt romantische Grundstimmung. Wenn es in den herrschaftlichen Anlagen auch um das Zähmen, das Beherrschen der Natur ging, war die ideale Landschaft stets das oberste Gestaltungsziel. Einen englischen Garten im klassischen Sinne (Die Kew-Gardens nahe London, Sussex in Südengland, Englischer Garten München, Fürst-Pückler-Park in Bad Muskau, Gartenreich in Dessau-Wörlitz) anzulegen,…

Weiterlesen Weiterlesen