Browsed by
Autor: David Stange

Linde pflanzen – Standort, Pflanzanleitung und Pflege

Linde pflanzen – Standort, Pflanzanleitung und Pflege

Der klebrige Blütensaft der Linde (Tilia) mag Autobesitzern, die ihr Auto unter Lindenbäume stellen, ein Dorn im Auge sein. Für zahlreiche Nützlinge, darunter Bienen und Hummeln sind Lindenblüten jedoch ein wahrer Festschmaus. Und auch für Menschen ist Tilia durchaus von Nutzen. Sei es nun als Heilkraut oder Zusatz für Tees, Saft oder Honig – die strahlend weißen Blüten und gezähnten Herzblätter der Linde bergen ein großes Nutzpotential. Zudem bestechen Lindenbäume durch ihren malerischen Wuchs, der den Laubbaum schon zur Inspirationsquelle…

Weiterlesen Weiterlesen

Kastanie pflanzen – Pflanzvorgang, Pflege und Schnitt

Kastanie pflanzen – Pflanzvorgang, Pflege und Schnitt

Geht es um Kastanien, so ist zunächst zwischen der Echten Kastanie (Castanea) und der Rosskastanie (Aesculus) zu unterscheiden. Die beiden Kastaniengattungen sind aus der Ferne nur schwer voneinander zu unterscheiden. Ein genauerer Blick auf ihre Blätter und Nussfrüchte fördert jedoch rasch zahlreiche Abweichungen zu Tage. So ist die Echte Kastanie bspw. für ihre essbaren Maronen bekannt, die in eine behaarte und stachelige Außenhülle gebettet sind. Die Blätter der Castanea sind zu dem auffällig gesägt. Die Blattzähnung der Rosskastanien ist hingegen…

Weiterlesen Weiterlesen

Malve – Pflanzen, Pflege, Schneiden

Malve – Pflanzen, Pflege, Schneiden

Die zarten und wellenförmig gekerbten Blüten der Malve (Malva) sind eine traumhafte Zierde für jedes Blumenbeet. Allerdings sind Malvenarten nicht nur beliebte Zierpflanzen, sondern auch traditionelle Tee- und Heilkräuter. Vor allem gegen Reizhusten, Erkältungskrankheiten und allerlei Entzündungen wird Malva schon seit dem Altertum eingesetzt. Es steckt also deutlich mehr in den weiß, rosarot, violett oder blau gefärbten Blütenständen der Malve als ein bloßer Zierwert. Wie man das ziervolle Heilkraut am besten kultiviert, verraten wir Ihnen nachstehend. Malve pflanzen – Standort…

Weiterlesen Weiterlesen

Eiche pflanzen – Standort, Pflanzanleitung und Pflege

Eiche pflanzen – Standort, Pflanzanleitung und Pflege

In ländlichen Gegenden Mittel- und Nordeuropas ist die Eiche (Quercus) ein beliebter Wappen- und Hausbaum. Auch strotzen die europäische Naturlyrik und Mythologie vor Gedichten, Sagen und Legenden über den mysteriösen Eichenbaum, was wohl an seinen besonderen Eigenheiten liegen muss. Da wären zunächst die knorrigen Äste, die Eichen unsagbar lebendig erscheinen lassen. Hinzu kommen die lebhaft gelappten Eichenblätter, die mit ihren grob gefurchten Blatträndern schon für sich ein echtes Schmuckstück sind. Zu voller Zierde kommt die Eiche jedoch erst im Herbst,…

Weiterlesen Weiterlesen

Efeu – Standort, Pflanzen und Pflege

Efeu – Standort, Pflanzen und Pflege

Die malerischen Akzente, die Efeu (Hedera) als Fassadenbegrünung setzt, sind unvergleichlich. Der dichte und immergrüne Blätterflor kann sowohl unansehnliche Mauern an der Grundstücksgrenze als auch Hauswände verschönern. Ein Einsatz als Säulenbegrünung oder Bodendecker ist ebenfalls möglich. Bei der Kultivierung des Efeus sind jedoch einige Dinge zu beachten, weshalb wir nachstehend wichtige Informationen zur Pflanzung und Pflege von Efeu für Sie festgehalten haben. Efeu pflanzen – Standort und Pflanzablauf Efeu ist eine halbverholzende Kletterpflanze aus der Familie der Araliengewächse (Araliaceae) über…

Weiterlesen Weiterlesen

Birke pflanzen – Standort, Pflege und Arten

Birke pflanzen – Standort, Pflege und Arten

Die Birke (Betula) wird seit gut 50. 000 Jahren aus verschiedenen Gründen als Zier- und Nutzbaum kultiviert. Da wäre zum einen der Birkensaft, welcher sich sowohl medizinisch und kosmetisch als auch kulinarisch und handwerklich verwenden lässt. Von Birkenzucker und Birkensirup über Birkenöl, Birkenbier und Birkenwein bis hin zu Birkenteer, der als frühe Urform des Kunststoffes gilt, bietet Birkensaft zahlreiche Nutzungsmöglichkeiten. Das weiche Holz der Birke dient dagegen bis heute als Material für feinste Schnitz- und Schreiberarbeiten. Und auch die gezähnten…

Weiterlesen Weiterlesen

Quitte pflanzen – Standort, Schnitt und Ernte

Quitte pflanzen – Standort, Schnitt und Ernte

Der auch als Kydonischer Apfel bekannte Quittenbaum (Cydonia) ist ein schon fast in Vergessenheit geratenes Nutzgehölz, das noch bis Mitte des 20. Jahrhunderts zum Traditionsobst in deutschen Gärten gehörte. Kaum verwunderlich, denn Quitten sind mit ihrem hohen Gehalt an Vitamin C, Kalium, Natrium, Eisen und Zink eine wertvolle Nährstoffquelle. Optisch, wie auch geschmacklich mutet das mehr oder weniger behaarte Obst dabei wie eine Mischung aus Birne, Apfel und Zitrone an. Ideal also für originelle Marmeladenrezepte und Eingemachtes. Um der Quitte…

Weiterlesen Weiterlesen

Schwertlilie – Standort, Pflanzung und Pflege

Schwertlilie – Standort, Pflanzung und Pflege

Im Gegensatz zu vielen anderen Zierpflanzen, die ihre Heimat in subtropischen oder tropischen Gebieten haben, zeigt sich die Schwertlilie (Iris) erstaunlich winterhart. Dies stellt nur einen Punkt dar, weshalb die exotische Blume immer wieder gerne in heimischen Gärten gepflanzt wird. Der zweite Grund für die Beliebtheit der Iris sind hier zauberhaften Blüten, die sowohl in Sachen Farbvielfalt als auch in Bezug auf ihre außergewöhnliche Blütenform ein echter Hingucker sind. Wie Sie Schwertlilien am besten im Garten pflanzen und was es…

Weiterlesen Weiterlesen

Weide pflanzen – Standort, Pflege und Arten

Weide pflanzen – Standort, Pflege und Arten

Die Arten der Weide (Salix) haben es vielen Baumliebhabern schwer angetan. Vor allem die Trauerweide fasziniert immer wieder durch ihre tief hängenden Äste, die wie ein fließender Blättervorhang anmuten. Die auch als Weidenkätzchen bekannten Blütenstände des Weidenbaums sind ebenfalls ein absoluter Hingucker, wenn sie von Frühling bis Sommer ihre bunten Farben entfalten. Wie man Salix am besten in den Garten integriert und welche Maßnahmen zur Pflege der Weide nötig sind, verrät Ihnen unser Beitrag zum Thema. Wissenswertes: Die Weide hat…

Weiterlesen Weiterlesen

Wolfsmilch – Standort, Pflanzen, Pflege

Wolfsmilch – Standort, Pflanzen, Pflege

Aufgrund ihrer Neigung zur üppigen Selbstaussaat wird die Wolfsmilch (Euphorbia) des Öfteren als Unkraut bezeichnet. Völlig zu Unrecht allerdings, denn zu den gut 2000 Arten der Euphorbia zählen auch zahlreiche Zierpflanzen wie der im Winter sehr beliebte Weihnachtsstern. Er lässt erahnen wie farbenfroh das vermeintliche Unkraut Wolfsmilch sein kann, dessen Blatt- und Blütenfarben von Weiß über Grün und Gelb bis hin zu Rot und Violett reichen. Ähnlich vielfältig sind auch die Wuchsformen der Euphorbia, denn unter ihren Arten gibt es…

Weiterlesen Weiterlesen